Amtsgericht Frankfurt bestätigt Unzulässigkeit der Abwicklungspauschale der Garantie Hebel Plan '08 GmbH & Co. KG i. L.

von Markus Trenkler (Kommentare: 0)

Die Gerichtsbarkeit am Sitz der Klägerin hat mit einem aktuellen Urteil durch das Amtsgericht Frankfurt seine seit Jahren mit der Garantie Hebel Plan '08 GmbH & Co. KG i. L. gehandhabte Rechtsprechung fortgesetzt und ausgeführt, dass auch die von der Garantie Hebel Plan '08 GmbH & Co. KG i. L. begehrte Abwicklungspauschale über 11% gegen § 309 Nr. 5 bzw. Nr. 6 BGB verstößt und Klausel als eine unangemessene Benachteiligung anzusehen ist Amtsgericht Frankfurt, Urteil vom 20.10.2016 - 32 C 926/16 (22).

Damit hat das Amtsgericht Frankfurt auch die Rechtsprechung des Amtsgerichts Lingen bestätigt.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 3 plus 7.